07.11.2016

"Musik zu Gast ..." bei der VBW

Anfang November verwandelte die stimmgewaltige Sängerin Diana Babalola das VBW-Foyer wieder in einen Konzertsaal.

Das war wieder ein fulminantes Konzert: vor 85 Besuchern sang und spielte Diana Babalola mit ihrer Band ein mitreißendes Konzert im VBW-Foyer. Bereits zum vierten Mal hatte die VBW im Rahmen des Salonfestivals "Musik zu Gast" eingeladen. Mit ihrer tollen Stimme präsentierte die zierliche Sängerin aus Hannover groovigen Soul, frischen Pop und Balladen mit modernen Soundelementen. Begleitet wurde sie von Lars Stürmer am Saxofon und Carsten Litfin an der Gitarre.

Diana Babalola hat über die Jahre einen ganz eigenen Stil entwickelt, eine Mischung aus Rock, Jazz und Pop Soul. Begeistert von Künstlern wie Nina Simone, Linda Perry und Prince, steht diese junge Musikerin mit Wurzeln in der Ukraine und Nigeria für Stärke, Selbstbewusstsein und Frauenpower.

Diana Bablola wird auch die "Adele aus Hannover" genannt. Davon konnte sich das begeisterte Publikum an diesem Abend überzeugen.

Zurück zur Übersicht