Unmittelbare Nähe zur Bochumer Innenstadt

Der Altenbochumer Bogen ist ein architektonisch ansprechender Neubau, der sehr zentral liegt und deshalb gut erreichbar ist

Im Jahr 2005 entstand der Neubau
Gewerbeeinheiten für den täglichen Bedarf mit rund 2800 Quadratmeter Fläche
In weniger als 10 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Bochumer Innenstadt

Quartiersüberblick

Infrastruktur

Der Altenbochumer Bogen ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit Seniorenwohnungen, Arztpraxen und Nahversorgungsangeboten - frei nach dem Motto "Wohnen mit Service im Mittelpunkt des Quartiers".

Dadurch gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort, aber auch entsprechende medizinische Versorgung.

Weiter hervorzuheben ist die gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch eine Haltestelle direkt vor dem Haus. So ist die Innenstadt Bochums in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Ein Café im Haus und in unmittelbarer Nähe runden das Wohnumfeld ab.

Flächenanteile

Östlich des Altenbochumer Bogens gibt es den Park Laer mit seinen Spielplatz in der Dannenbaumstraße.

Wohnungstypen

Das Quartier besteht aus überwiegend 2- und 3-Zimmer-Wohnungen. 

Sie zeichnen sich durch eine barrierearme Bauweise aus, das ein selbstbestimmtes Wohnen ermöglicht. Das architektonisch gelungene Gebäude ist ein Blickfang an der Wittener Straße. 

Soziales

Zum Mietvertrag gehört der Abschluss eines Service- und Betreuungsvertrages mit dem Diakonischen Werk Bochum. Er ist unser Kooperationspartner, der viele Grundleistungen hat. Beispiele:

  • 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Sprechstunden im Betreuungsbüro
  • Beratung und Hilfestellungen in Belangen der alltäglichen Lebensführung

So kannst Du im Altenbochumer Bogen sicher und selbstbestimmt komfortabel leben und Unterstützung anfordern, wenn Du sie benötigst.

Weiterhin wurde der neue Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Altenbochum-Laer als neue Begegnungsstätte integriert.

Quartier im Wandel

Top